Aareschlucht AG

Region Haslital

3860 Meiringen
Aareschlucht AG

Gemeinde & Tourismus

Die Aareschlucht  - ein imposantes Naturwunder


Erleben Sie die die Wasserkraft hautnah
Die Schweiz ist bekannt als das Wasserschloss Europas – eindrücklich lässt sich hautnah, auf sicheren und bequemen Pfaden die Kraft und die Ursprünglichkeit der Aare in der Aareschlucht erleben und bestaunen. Die Aare entspringt im Grimselgebiet und schlängelt sich von der wilden Berglandschaft durchs Haslital, den Brienzer- und Thunersee und prägt das Stadtbild der Bundeshauptstadt Bern, bevor sie schliesslich in Koblenz in den Rhein mündet. Durch den Felsriegel, der die flache Talsohle zwischen den Ortschaften Meiringen und Innertkirchen teilt, hat die Aare in Tausenden von Jahren einen Lauf erodiert und dabei eine 1,4 Kilometer lange, bis zu 200 Meter tiefe Schlucht geschaffen. Sie können dieses Naturschauspiel als Individualgast, in einer Gruppe, als Schulkasse oder Verein auf sicherem Steg und durch Tunnels bequem erkunden. Der Ausflug bietet die unterschiedlichsten Eindrücke je nach Witterung und eignet sich sehr gut an sonnigen oder gar heissen Tagen als angenehme Abkühlung, ebenso wie bei zweifelhaftem oder regnerischem Wetter. Je nach Witterung erleben Sie in diesem kostbaren Naturwunder die unterschiedlichsten Stimmungen. 


Ideale Anreise- und Parkplatzmöglichkeiten für Individual- und Busreisende


Die Aareschlucht ist mit dem öffentlichen Verkehr von Interlaken oder Luzern via Meiringen sehr gut erreichbar.
Den westlichen Eingang der Aareschlucht erreicht man von Interlaken oder von Luzern her kommend kurz nach dem Dorf Meiringen. Hier befindet sich ein grosser Parkplatz für Personenwagen und Reisebusse. Der Osteingang liegt an der Strasse vom Grimsel- und Sustenpass 1 km westlich von Innertkirchen. Auch hier gibt es Parkplätze für Personenwagen und gute Ein- und Ausstiegmöglichkeiten für Gruppen die mit einem Reisebus unterwegs sind. 


Die Aareschlucht ist für jedermann ein lohnenswerter Besuch
Die schönsten Partien der Aareschlucht, ab Eingang West bis Mitte der Schlucht, sind behindertengerecht ausgebaut und mit Rollstuhl befahrbar. 


Die Wanderung durch die Aareschlucht von Westeingang bis Osteingang (oder umgekehrt) dauert ca. 40 Minuten. Hunde sind an der Leine zu führen. Der (Hin- oder) Rückweg kann auch über einen öffentlichen Wanderweg übers Lammi angetreten werden. Diese Wanderung dauert etwa eine Stunde.


Zudem bietet die Meiringen - Innertkirchen - Bahn die Möglichkeit, einen Weg mit der Bahn zu fahren. Von der Station Aareschlucht West bis zum Westeingang der Schlucht ca. 10 Minuten, von der Station Aareschlucht Ost bis zum Osteingang ca. 5 Minuten (nicht rollstuhlgängig).


Wir sorgen für das leibliche Wohl von früh bis spät


Im Restaurant Aareschlucht direkt beim Westeingang werden die Gäste gerne und reichhaltig mit Kaffee und Kuchen zum «Znüni» oder «Zvieri», bei einem Mittagshalt oder zu einem feinen Nachtessen verwöhnt. Die Speisekarte überrascht mit vielen einheimischen Spezialitäten und auserwählten Gerichten sowie preiswerten Gruppenmenus. 


 


 


Weitere Informationen für die Reise:



  • Zeitbedarf: 40 Minuten für einen Spaziergang durch die Schlucht 

  • Preise: Eintritt Aareschlucht pro Person:
    Erwachsene: CHF 8.50
    Kinder 6 – 16 Jahre: CHF 5.00
    Gruppen pro 10 zahlende Besucher ist 1 Gratis

  • Gratis-Parkplätze 

  • Vom Eingang West ist die Aareschlucht bis in die Mitte behinderten- und rollstuhlgerecht ausgebaut.

  • Informieren Sie sich über weitere Preisdetails und Kombiangebote mit den Reichenbachfällen auf unserer Homepage www.aareschlucht.ch

  • Kontakt: Aareschlucht AG, Willigen, 3860 Meiringen, Tel: +41 33 971 40 48, E-Mail: [email protected], www.aareschlucht.ch


News von Aareschlucht AG: